kaunertaler gletscher & Familienskigebiet fendels

Zwei Skigebiete, 1 gemeinsamer Skipass - am Kaunertaler Gletscher & im Skigebiet Fendels geht der Wintersport in Tirol nie zu Ende: Skifahren, Freeriden, Snowboarden, Sonne genießen.

 

Kaunertaler Gletscher

Hier herrscht Schneesicherheit von Oktober bis Juni. Der Kaunertaler Gletscher ist eines der höchstgelegenen Skigebiete Tirols und begeistert mit weitläufigen, breiten Gletscherpisten. Anstehen an den Liften? Fehlanzeige! Das Skigebiet liegt zwischen 2.150 m und 3.160 m, auf diesen tausend Höhenmetern verkehren acht Lifte bzw. Seilbahnen, die Schneehungrige komfortable zu den 30 Pistenkilometern und 30 km Variantenabfahrten/Freeridelines bringen. Im Herbst und Frühjahr gibt's für Snowboarder, Freeskier und Freestyler das beste Setup in den Alpen.

 

Familienskigebiet Fendels

Das Angebot am Gletscher wird perfekt ergänzt durch das Familienskigebiet Fendels am Eingang des Kaunertals. Schneesicherheit und genügend Platz auf den Pisten sorgen für Skivergnügen & Pistenspaß. Fendels liegt auf 1.356 m Seehöhe auf der schneesicheren Nordseite. Erreichbar zu Fuß direkt vom Ortszentrum oder mit der Gondelbahn von Ried.

Sieben Lifte bzw. Seilbahnen sorgen für den bequemen Aufstieg, 11 km bestens präparierte Pisten bis auf 2.000 m Seehöhe bieten viel Platz für Eltern und ihre Kids. Hier ist man mit eigenem Kinderland "Bibiland" auch bestens auf die ganz kleinen Pistenflitzer eingestellt.

Hier finden Sie weiter Informationen zum Kaunertaler Gletscher und Familienskigebiet Fendels.